Kraftstoff sparen und Fuhrparkkosten senken

der Eco Fahtrainer eSave 3G

mit dem Elektronischen Fahrtrainer  eSave3G 

 

Fossile Energieträger werden knapp, in vielen Förderländern von Erdöl herrschen instabile politische Verhältnisse und in Folge davon befinden sich die Preise für Benzin- und Dieselkraftstoff an den Tankstellen Deutschlands in einem ständigen Aufwärtstrend. Eine Trendumkehr ist weder mittel- noch langfristig zu erwarten. Mit immer neuen Techniken versuchen die Fahrzeughersteller, den Verbrauch der Wagen zu verringern, aber wie aus vielen Versuchen von Automobilclubs und Verbraucherorganisationen bekannt ist, helfen diese Techniken nur bei richtiger Fahrweise.
Kraftstoff sparen (Benzin, Diesel, Gas und Batterie) und dadurch die Fuhrparkkosten senken sich jedoch nachhaltig, wenn dem Fahrer bei seiner täglichen Arbeit hinter dem Lenkrad ein Lehr- und Kontrollsystem zur Seite steht, das seine Fahrweise durch ein zeitnahes Feedback einstuft. Ein solches System ist der eSave 3G
Dieses System wird aus einem kleinen elektronischen Gerät gebildet, welches nachträglich im Fahrzeug installiert wird. Wenn der Fahrer zu einer Fahrweise übergeht, die unangepasst und unwirtschaftlich ist, meldet dies der eSave 3G dies sogleich mit einem akustischen Signal. Hierdurch wird in den Arbeitsalltag ein permanentes Fahrertraining integriert, mit dem sich letztlich Kraftstoffkosten sparen lassen. Durch eine angepasste Fahrweise werden aber nicht nur die Kosten für den Treibstoff reduzierte, sondern auch bei der Wartung und bei Reparaturen wegen des Verschleißes von Fahrzeugteilen ergeben sich erheblichen Einsparungen. Als Nebeneffekt bewirkt der Einsatz des Gerätes auch noch eine Verringerung der Emission schädlicher Abgase und des klimaschädlichen Verbrennungsproduktes Kohlendioxid.
Beim eSave 3G (Produktvideo )

Weitere Infos erhalten Sie über

Admin Solution Service GmbH

Radickestrasse 28
D-21079 Hamburg

Tel. +49 (0) 40 / 879 74 48 0

Web: www.admin-solution.com