Michael Lutz: Baubiologie und Umweltanalytik aus München

Michael Lutz, bekannt in Bayern durch Interviews des BR- Rundfunks, in der Sendung
Quer, wo es um Schimmelbildung und deren Zusammenhänge geht, ist Experte in Sachen
Raumklima und besonders spezialisiert was die Erkennung, Begutachtung, wie auch die
Schimmelpilzbeseitigung betrifft.


Seine Aufgabe, sich um das körperliche Wohlbefinden von Menschen zu bemühen, die sich
in Innenräumen aufhalten, geht einher mit Messungen, Analysen und Begutachtungen von
Wohn- und Arbeitsräumen, die oft schlechte Luftqualität verursachen und so zu ungesunder
Lebensqualität der Innenräume beitragen. Betroffene werden von Allergien heimgesucht und
Schadstoffe wie Schimmelpilze, Elektrosmog, wie zu starke bezw. zu geringe Luftfeuchtigkeit,
verursachen oft Krankheiten die, wenn sie nicht beseitigt werden, sich chronisch auswirken.


Als Sachverständiger für Schimmelpilzbefall, verfügt Michael Lutz über genaue Kenntnisse
über Messwerte, um sofort Ursachen zu erkennen, um die Schimmelpilzentfernung zu veranlassen
Wie wichtig in Rechtsfragen das Gutachten eines Sachverständigen sein kann, dazu folgendes:
Es muss nicht immer an bauwerklich feuchten Wänden des Vermieters liegen. So wurde
im heutigen Fernsehen (23.09.2012) ein Präzedenzfall erwähnt, wonach ein Sachverständiger den
Schimmelpilzbefall eindeutig einem in der Wohnung befindlichem Aquarium ( für Kleinfische )
zuschrieb. Die Klage des Mieters wurde abgewiesen, er musste sogar ausziehen.


Die durch große Erfahrung erlangte Kompetenz in Sachen Schimmelpilzerkennung und deren
Beseitigung, prädestiniert Michael Lutz in eindrucksvoller Weise als Kenner der Umweltanalytik
und deren Analysentechnik. Dabei konzentrieren sich die Untersuchungsbereiche hauptsächlich auf
baubiologische Mängel von Wohnräumen. Das Tätigkeitsfeld umfasst Beratung zu gesundem Schlaf
und Wohnen aber auch Analysen belastender Raumfaktoren. Innenraumschadstoffe werden über
Messinstrumente erkannt, ebenso magnetische Felder, wodurch empfindsame Menschen oft überreizt
reagieren.
Verbrauchte Luft wird meistens als muffig und übelriechend empfunden. Die über Messinstrumente
erfassten Daten lassen deutlich deffinierbare Schadstoffe in oft gefährlicher Konzentration erkennen.
Hier können Beratung zur Erlangung gesunder Raumluftqualität von besonderer Bedeutung sein.

Ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch bieten wir im Bedarfsfalle gerne an.
Bitte rufen Sie uns in der Lacherspitzstraße 1 in 82031 Grünwald bei München an:

Tel. 089 / 69 37 97 35


Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Baubiologe Michael Lutz - Ihr kompetenter Partner für Wohngesundheit.